EDMONTON

  • Züchter: Magret MacGregor, USA Auburn
  • Besitzer: Trakehner Gestüt Gut Staffelde
  • Rasse: Trakehner
  • Farbe: Fuchs
  • Größe: 170
  • Geburtsjahr: 2013

Edmonton verbindet in hervorragender Weise sportlichen Erfolg und breite Trakehner-Genetik mit internationalem Blutanschluss in seinem Pedigree.
Sein Vater Horalas stammt aus Litauen, wurde 2002 in die USA importiert und war hier unter Hap Hansen über Jahre im schweren Parcour erfolgreich. Vier Mal in Folge war er ATA Springpferd des Jahres, gewann unter seinen über 30 Siegen im internationalen Springsport den $25.000 Memorial Day Classic Grand Prix in Los Angeles oder den $35.000 Oaks Blenheim Summer Festival Grand Prix. Horalas entstammt der Ur-Trakehner-Linie des Pilgers, die für ihre Springveranlagung und Leitungsbereitschaft bekannt ist.
Edmontons Muttervater Abdullah gilt ebenfalls als einer der erfolgreichsten Springpferde der Trakehnerzucht. Stellvertretend für seine zahlreichen Erfolge seien hier nur Mannschaftsgold und Silber in der Einzelwertung sowohl bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles als auch bei der Weltmeisterschaft im Springreiten 1986 in Aachen genannt.
Diese Springgenetik verbindet sich über die Großmutter Embrace Her xx mit höchst erfolgreichen Englischen Vollblütern wie Nothern Dancer xx, Never Say Die xx oder Bull Lea xx.

Zuchtleiter Lars Gehrmann über Edmonton bei der Körung 2015 in Neumünster:
„Ein Sohn des Horalas, der ja selber Sieger von Weltcup-Qualifikationsspringen war, aus einer Abdullah-Mutter und damit ein Dreiviertelbruder zum im letzten Jahr gekörten und prämierten Davidas. … deutlich vom Vollblut geprägt, ebenso auch dieser Hengst, der ganz trocken, ganz markant ist in der Textur, mit viel Aufsatz und Halskomfort. Dieser Hengst sprang in jedem Durchgang sehr souverän, man hatte das Gefühl, wenn es höher wurde, fiel es ihm eher noch leichter, mit ganz viel Vermögen und auch Ehrgeiz ausgestattet … ganz tollen raumgreifenden, elastischen und ausbalancierten Galoppade … darüber hinaus verfügt er auch über einen erstklassigen Schritt, ohne Zweifel für den Einsatz in der Vielseitigkeitszucht von Bedeutung.“

Edmonton ist Prämienhengst und war bester Springhengst der Körung. Seinen 14-tägigen Veranlagungstest in Schliekau hat er im April 2016 mit einer 7,5 bestanden. In Münster hat er am 16.2.2017 die Sportprüfung für vielseitig veranlagte Pferde (HLP 1a) mit einer 7,68 bestanden.

Edmonton ist in 2017 bereits hoch erfolgreich in Springpferdeprüfungen A und kombinierten Prüfungen.

Auch sein erster Fohlenjahrgang ist vielverspechend: Neben den anderen athletischen Fohlen ist vor allem der Siegerhengst der springebtonten Fohlen beim Fohlenchampionat NBL 2017 in Graditz hervorzuheben.

Edmonton ist anerkannt für den Trakehner-Verband und die Süddeutschen Verbände.

Besamungstaxe 250,- €
Trächtigkeitstaxe 500,- €

Pedigree

Edmonton Horalas Veimaras Portas
Volga
Hipigeja 89Gret
Hermina
Ebulient Banter Abdullah Donauwind
E.St.Abiza
Embrace Her XX Regal Embrace XX
Miss Sari XX

Galerie

Nachzucht